Die Story

Die Geschichte

Wo Opa unser Fahrrädchen reparierte und Mutter die Puppenstube liebevoll bemalte, werkelten auch bald wir Kinder… Hämmern, schmirgeln, oder einfach nur toben. Bei einigen von uns gesellte sich die Schrauber-Romantik dazu. Es vergingen die Jahre, und immer hieß es nach der Schule: Wir treffen uns später in der Garage.

Was für Bürohengste bedrohlicher Gestank, ist für uns der Duft, den wir mit unserer Kindheit verbinden.

Wir sind Garagenkinder.


Die Garage

Wie kein anderer Raum steht die Garage als Synonym für Machen, Schrauben und Ausprobieren. Sie ist der Platz für Ideen.

Unzählige Projekte starten in der Garage. Kleine wie große Träume wagen hier erste kleine Schritte in die Wirklichkeit.

Was zählt ist: Versuchen, machen, verbessern und niemals aufgeben. Erfolgsstories weltweit erfolgreicher Firmen begannen… In der Garage.


Garagenkind – Die Manufaktur

Wir haben nie vergessen, wie und wo wir begonnen haben. In der Garage entstanden Dinge, die wir gerne haben wollten, aber nirgendwo so kaufen konnten, wie wir sie uns vorstellten.

Mittlerweile sind wir stolz auf unseren Kundenstamm, denn unsere Kunden wissen unsere Arbeit zu schätzen. Das liegt sicher auch daran, dass wir ausschließlich hochwertige Materialien verarbeiten, jegliche bedenkliche Materialbehandlung ablehnen und größten Wert auf Qualität, Funktionalität und Design legen.

Unsere Erzeugnisse sind ehrlich, schnörkellos und pur. Und jedes Produkt, was unsere Garage verlässt, um Dir Freude zu bereiten, ist Dein Garagenkind.